Unterstützung des Noma Fund

Z

Spenden

Mit einer Spende an den Noma-Fund unterstützen Sie den Kampf gegen diese gefährliche Kinderkrankheit, von welcher die ärmsten Gebiete der Welt betroffen sind.

l

Die Petition unterschreiben

Besuchen Sie die Online-Petition, die wir den UN-Mitgliedstaaten zur Umsetzung des humanitären Projekts “Act against Noma 2021-2030” vorlegen möchten.

Beitreten Noma Fund

Alle Mitglieder des Noma Fund, unabhängig von ihrem Engagement, helfen uns, unsere Botschaft zu verbreiten und konkrete Maßnahmen zur Beseitigung von Noma zu fördern.

Den Kampf gegen die Noma-Krankheit zu unterstützen heißt:

w

Förderung eines vereinfachten Zugangs zur Pflege

Durch ihr Engagement im Kampf gegen Noma tragen unsere Spender und Mitglieder dazu bei, die technischen und personellen Voraussetzungen für die medizinische Versorgung der Patienten zu schaffen. Bereits mit dem Auftreten ersten Symptome, muss eine Behandlung erfolgen, um die Heilungschancen der Opfer zu erhöhen.

O

Reduzierung der Sterblichkeitsrate

Die Noma-Krankheit kann bereits mit nur wenigen Mitteln geheilt werden. Die Verabreichung eines einfachen Antibiotikums in der ersten Phase der Erkrankung würde die Sterblichkeitsrate um 90% senken! Um dieses Ziel zu erreichen, führt der Noma-Fund Sensibilisierungs- und Vorbeugemaßnahmen für die gefährdeten Bevölkerungsgruppen durch.

]

Machen Sie auf die Krankheit aufmerksam

Was ist die Noma-Krankheit? Wie kann man sie erkennen? Welche sind die ersten Symptome bei denen Alarm zu schlagen ist? Wie kann man die Krankheit verhindern? Dies sind einige der Informationen, die der Noma-Fund in Afrika in großem Umfang verbreiten möchte, um das Bewusstsein für die Krankheit und ihre Folgen zu schärfen.

Spenden Sie an den Noma Fund

Einsatz der Fondsmittel

Die Spenden an den Verein Noma Fund dienen in erster Linie der Umsetzung der im Rahmen unserer Missionen vorgesehenen Aktionen. Die Sensibilisierung, eine Präventionsarbeit vor der Noma-Krankheit und die Ausarbeitung eines erleichterten Pflegezugangs für Noma-Patienten, sind unsere Prioritäten. Die Spenden sind in erster Linie diesen Themen gewidmet, da diese im Mittelpunkt einer möglichen Ausrottung dieser Krankheit stehen.

Unterstützende Akteure vor Ort

Der Noma Fund ist eine gemeinnützige Organisation, welche die Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren anstrebt. Die Unterstützung unserer Mitglieder und Freiwilligen, die Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs ihres Engagements vor Ort und die Zusammenarbeit mit lokalen Helfern ist eine unserer Prioritäten. Mit der Unterstützung durch eine Spende an den Noma Fund tragen sie zum Erfolg unserer gemeinnützigen Arbeit bei.

Finanzierung der Kommunikation

Die Durchführung der Maßnahmen des Noma-Funds erfordert große, angelegte Kommunikationskampagnen in allen 10 am Projekt beteiligten Ländern. Die an den Noma Fund gespendeten Gelder werden stets, wie im Aktionsplan des Vereins vorgesehen, zur Finanzierung dieser Kommunikationsmittel verwendet.

Unterschreiben Sie die Petition

Einsatz der Mittel

Die Spenden an den Verein Noma Fund dienen in erster Linie der Umsetzung, der im Rahmen unserer Missionen vorgesehenen Aktionen. Die Sensibilisierung, die Prävention vor der Noma-Krankheiten und die Ausarbeitung eines erleichterten Pflegezugangs für Noma-Patienten sind unsere Prioritäten. Diese Spenden sind daher in erster Linie diesen entscheidenden Themen gewidmet, welche zur Ausrottung der Krankheiten beitragen.

Unterstützende Akteure vor Ort

Der Noma Fund ist eine gemeinnützige Organisation, welche die Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren erfordert. Die Unterstützung unserer Mitglieder und Freiwilligen, die Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs ihres Engagements vor Ort und die Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren, ist eine unserer Prioritäten. Mit einer Spende an den Noma Fund leisten unsere Spender eine wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer gemeinnützigen Arbeit.

Finanzierung Kommunikation

Der Umfang der Maßnahmen des Noma-Funds erfordert die Durchführung von großen angelegten Kommunikationskampagnen in allen 10 am Projekt beteiligten Ländern. Die an den Noma Fund gespendeten Gelder werden stets zur Finanzierung dieser Kommunikationsmittel verwendet, wie im Aktionsplan des Vereins vorgesehen.

Unterschreiben Sie die Petition

Werden Sie Mitglied im Noma Fund

Jedem Volljährigen ist es möglich dem Verein Noma Fund beizutreten. Der Verein hat bereits eine Reihe von Gönnern, Mitgliedern und Ehrenmitgliedern.

Werden Sie Mitglied und / oder Gönnermitglied

Der Beitritt zum Noma Fund bedeutet, dazu beizutragen, die Philosophie des Vereins zu unterstützen, das Bewusstsein für die Noma-Krankheit zu schärfen und das weltweite Bewusstsein für diese Krankheit zu erhöhen. Unsere Botschaft an Ihre Familie, Kollegen oder Ihr berufliches Netzwerk weiterzugeben, ist ein wichtiger Beitrag zum Kampf für die an Noma erkrankten Kinder. Neben dem Noma-Funds ist es ebenso möglich, als Gönnermitglied eine finanzielle Unterstützung zubringen, um dem Verein zu ermöglichen, seine gesetzten Aufgaben und Ziele zu erfüllen.

Werden Sie Ehrenmitglied

Ehrenmitglieder des Noma-Funds genießen eine gewisse öffentliche Aufmerksamkeit. Durch Ihr Engagement auf unserer Seite, ermöglichen sie es dem Verband, von dieser öffentlichen Aufmerksamkeit zu profitieren und dadurch die Verbreitung unserer Botschaft zu unterstützen.

Noma Fund Frankreich

10, avenue George V
75008 Paris
FRANKREICH


Tél : +33 1 88 61 80 60
Mail : contact@noma-fund.org

Noma Fund Belgien

56, rue des Colonies
1000 Brüssel
BELGIEN

Tél : +32 2 808 87 28
Mail : contact@noma-fund.org

Noma Fund Belgien

56, rue des Colonies
1000 Brüssel
BELGIEN

Tél : +32 2 808 87 28
Mail : contact@noma-fund.org